Kickz.Com Stachus Capwall

Erweiterung der Capwand im Kickz.Com Stachus in München.

Die Produktpalette der Baseball-Caps wurde erweitert und benötigte mehr Raum. Dazu wurde die bestehende Textilwand versetzt und eine neue Präsentationsfläche in der Optik der vorhandenen Schuhwände eingebaut. Die Hochglanz-Oberfläche wurde übernommen, ebenso die konkaven Rundungen in den Ecken. Die einzelnen Shelves sind aus Stahl gefertigt, pulverbeschichtet und einzeln angeschraubt. Das frontseitig angebrachte, konturgelaserte Logo dient als Stopper für die Mützen, die sonst von der schrägen Fläche herunter rutschen würden.